Dr. Dagmar Racke

  • Reichsstraße 108
    14052 Berlin
  • +49 (0) 30 – 32 60 31 61
  • +49 (0) 30 – 32 60 31 62
  • +49 (0) 171 – 6 75 99 22
  • info@racke-consulting.de
Berufliche Ausbildung
Berufliche Laufbahn
Qualifikationen
Berufliche Ausbildung
bis 1989
Studium der Chemietechnik an der Universität Dortmund mit Abschluss als Diplom-Ingenieurin
bis 1996
Promotion an der Universität Dortmund, Fachbereich Chemietechnik über den Einfluss von Inertstäuben auf Staubexplosionen und deren mathematische Modellierung
Berufliche Laufbahn
bis 1994
Tätigkeit als wissenschaftliche Angestellte an der Universität Dortmund und am Wilhelm-Jost-Institut e.V. in Hamm
bis 1997
Tätigkeit als Diplom-Ingenieurin in einem Ingenieurbüro für Sicherheits- und Umwelttechniken in Berlin
seit 1997
Selbstständig als Unternehmensberaterin
Qualifikationen
07/2019
Teilnahme am zweiwöchigen Kurs “Sicher per E-Mail kommunizieren – Mitleser unerwünscht” bestehend aus den folgenden Einheiten: E-Mail: Protokolle, Erweiterung MIME, Angriffe auf E-Mail, Grundlagen der Kryptographie, Symmetrische und asymmetrische Verschlüsselung, Verschlüsselungsprotokolle und Digitale Signatur, Trust-Problem, Zertifikate, Public Key Infrastruktur, S/MIME und PGP/GPG, Praktischer Umgang mit GPG; durchgeführt durch das openHPI, die Internet-Bildungsplattform des Hasso-Plattner-Instituts
04/2019
Teilnahme am DQS Auditoren Erfahrungsaustausch “ISO 9001” und  “IDS Regelwerke gemäß 27006 (ISMS, IT-Sikat, BCM)”
10/2018
Fortbildung als Fachkraft für Arbeitssicherheit: An der Schnittstelle von Arbeits- und Umweltschutz bei der VBG
Seit 05/2018
Autorisiertes Beratungsunternehmen im Förderprogramm go-digital unter dem Beraterkennzeichen 62404-ZW-465 für das Modul 1: IT-Sicherheit und Modul 3: Digitalisierte Geschäftsprozesse, siehe auch Förderprogramm go-digital
05/2018
Ausbildung als Datenschutzbeauftragte
04/2018
Teilnahme am sechswöchigen Kurs “Internet Security Basics” bestehend aus den folgenden Einheiten: Basic Terms of Internet Security, Digital Identities and Passwords, Malware – Viruses, Worms, and Botnets, Open Communication Channels, Encryption, Data Privacy in the Digital World; durchgeführt durch das openHPI, die Internet-Bildungsplattform des Hasso-Plattner-Instituts
04/2018
Teilnahme am DQS Auditoren Erfahrungsaustausch “ISO 9001” und  “ISMS Informationssicherheits-Managementsysteme
05/2017
Teilnahme an der Fortbildung “Maschinensicherheit – Erlangen der Konformität” der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft
04/2017
Teilnahme am DQS Auditoren Erfahrungsaustausch “ISO 9001” und  “ISMS Informationssicherheits-Managementsysteme
04/2017
Teilnahme am Online-Kurs: Webtechnologien mit den folgenden Einheiten: Einführung, URIs und HTTP; Dokumente im WWW mit HTML, CSS und XML; Grundlagen und Konzepte der Web-Programmierung; Clientseitige Web-Programmierung; Serverseitige Web-Programmierung; Social, Semantic und Service Web, durchgeführt vom Hasso-Plattner-Institut
03/2017
Teilnahme der Schulung “Instrumentenaufbereitung und Validierung in der Arztpraxis” durchgeführt von der MELAG Medizintechnik oHG, Berlin
11/2016
Teilnahme der Fortbildung für Fachkräfte für Arbeitssicherheit “Elektrotechnik” der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft
10/2016
Teilnahme am sechswöchigen Kurs “Wie funktioniert das Internet?” bestehend aus den folgenden Einheiten: Netzwerktechniken, Internetworking mit IPv4, das neue Internetprotokoll IPv6, Transportprotokolle TCP und UDP, Internetanwendungen, durchgeführt durch das openHPI, die Internet-Bildungsplattform des Hasso-Plattner-Instituts
09/2016
Teilnahme am Workshop für Sicherheitsfachkräfte der BG ETEM
06/2016
Besuch des Online-Seminars “Hands-On: Industrie 4.0” durchgeführt vom acatech (Deutsche Akademie der Technikwissenschaften) und HPI (Hasso-Plattner-Institut)
04/2016
Teilnahme am DQS Auditoren Erfahrungsaustausch “ISO 9001” und  “ISMS Informationssicherheits-Managementsysteme
03/2016
Teilnahme an einem FSC-Seminar u. a. zu den Themen: Produktkettenzertifizierung (CoC), EU Holzhandelsverordnung (EUTR)
11/2015
Zertifikate als EOQ Quality Lead Auditor und DGQ-Lead-Auditorin Qualität
11/2015
Teilnahme am Impuls-Seminar “Führung & Präsenz” auf dem Schultenhof in Waltrop
09/2015
Teilnahme am Workshop für Sicherheitsfachkräfte der BG ETEM
03/2015
Teilnahme an der Fachtagung Sicherheitstechnik des Wilhelm-Jost-Institut Fördervereins e. V.
09/2014
Teilnahme am Workshop für Sicherheitsfachkräfte der BG ETEM
01/2013
Teilnahme an der ISIS12-Auditoren-Schulung, ISIS12 ist das Bayerische Informations-Sicherheitsmanagementsystem für den Mittelstand, Erlangung der Befähigung als ISIS12-Prüferin
03/2012
Teilnahme am Refresherkurs für das Qualitätsmanagement-System QEP – Qualität und Entwicklung in Praxen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung
09/2011
Teilnahme an der Fachtagung “Sicherheitstechnik” des Wilhelm-Jost-Institut Fördervereins e. V.
03/2011
Weiterbildung zum Thema Sicherheit und Gesundheit in Hotels der BG Nahrungsmittel und Gaststätten
01/2011
Teilnahme zum Lehrgang zur DGQ-Informations-Sicherheits-Fachkraft nach DIN ISO/IEC 27001
05/2009
Teilnahme am Workshop für Sicherheitsfachkräfte der BG ETEM
04/2008
Teilnahme am Workshop für Sicherheitsfachkräfte der BG ETEM
02/2002
07/1999
Weiterbildung als Umweltauditorin für DIN EN ISO 14001
10/1998
Sachkundelehrgang für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit in kontaminierten Bereichen (DGUV Regel 101-004 bzw. BGR 128)
Sprachkenntnisse
Englisch (gut in Schrift und Sprache)
Französisch (Grundkenntnisse)
Norwegisch (Grundkenntnisse)
Menü